Presseinformation - Das neue Multifunktions-Talent Rea Clematis Pro

Isny, August 2020

Neu und bewährt: Multifunktions-Rollstuhl Rea Clematis Pro für optimale Pflege

Auf bewährte Qualität mit verbesserten Funktionen und
kompaktem Design setzt der Hersteller Invacare bei
seinem neuen Multifunktions-Rollstuhl Rea Clematis Pro.
In enger Zusammenarbeit mit Therapeuten und Sanitäts-
fachhändlern wurde der innovative Rollstuhl für die
optimale Pflege entwickelt. Er bietet ein hohes Maß an
Komfort, Stabilität und Sicherheit — sowohl für den
Nutzer als auch für den Pflegenden. Dank seines
kompakten Rahmens ist er auch auf engstem Raum
leicht manövrierbar.

Neues Design für einfache Manövrierbarkeit
Ins Auge fällt sofort das neue kompakte Design, das den Multifunktions-Rollstuhl für den Innenbereich in der häuslichen Pflege und Institutionen optimiert: „Unser Ziel war es, mit dem neuen Rea Clematis Pro die Nutzer- und Pflegeerfahrungen noch weiter zu verbessern. Deshalb haben wir unseren beliebten Rea Clematis entsprechend analysiert und konkret an den vielfältigen Anforderungen unserer Nutzer ausgerichtet“, erklärt Produktmanagerin Claudia Wels von Invacare. „So verbessert etwa unser neu entwickelter Kippschutz zusätzlich die Sicherheit.“ Um den Eigenantrieb zu vereinfachen, positionierten die Experten die Hinterräder weiter nach vorne. Das Ergebnis: Die Greifreifen sind nun für den Nutzer besser zugänglich. Türrahmen und Aufzüge lassen sich einfach und bequem passieren.

Individuelle modulare Rückenlehne für eine gesunde Sitzhaltung
Schnell und intuitiv lässt sich das modulare Rückensystem an eine Vielzahl von Anforderungen der Anwender anpassen. Besonders hilfreich: Der Rückenwinkel kann sich bis 30 Grad nach hinten neigen. Zudem lässt sich die Höhe schnell und einfach einstellen. Zur Auswahl stehen die Standard-Rückenbespannung oder optional eine feste Rückenplatte mit neu konzipierten Laguna2-Rückenkissen für eine optimale Haltungsunterstützung und verbessertem Komfort.

Optimale Stabilität durch Anpassen des Sitz- und Rückenwinkels und der Beinstützen
Die innovative Technologie des Dual Stabillity System (DSS) garantiert bei der Gewichtsverlagerung in jeder Kipp- und Liegeposition ein Höchstmaß an Stabilität des Rollstuhls. Zudem gewährleistet sie bei jedem Kantelvorgang des Stuhls eine anatomisch korrekte Sitzposition. Die neue, konkav geformte Armauflage stellt sicher, dass die Arme während des Wechsels in Position bleiben.

Der Sitz- lässt sich ebenso wie der Rückenwinkel sicher und einfach einstellen und um 25 Grad neigen. Dank des hohen Drehpunktes werden Scher- und Reibungskräfte effektiv verringert. Ein zusätzliches Plus: Das DSS sorgt in jeder Sitzposition für eine optimale Druckverteilung.

Die Beinstützen inklusive Wadenpolster lassen sich bequem um bis zu 80 Grad in der Höhe anpassen, um eine gewinkelte Sitz- oder Liegeposition mit hoher Entlastung zu erreichen. Die Fußauflagen sind höhen-, tiefen-, winkel- und breitenverstellbar und sorgen für eine sichere Positionierung der Beine.

Um auf die vielfältigen Anforderungen eingehen zu können, bietet der neue Multifunktions-Rollstuhl Rea Clematis Pro eine breite Palette an optionalem Zubehör.