Ralph Weisang

Reha-Fachberater & Küschall K-Series-Fahrer

Ralph Weisang
„Hat man einmal Küschall, will man immer wieder Küschall.“

Reha-Fachberater & Küschall K-Series-Fahrer

Unterwegs mit Tochter Paulina, Hund Lotte und der K-Series 

Als Reha-Fachberater hat Ralph nicht nur persönlich, sondern auch beruflich viel Erfahrung in der Rollstuhlversorgung gesammelt. Bereits in den 90-er Jahren fuhr Ralph seinen ersten Küschall Stuhl und war von dem Design und der Fahrperformance begeistert. Reinsitzen und direkt wohl fühlen - darauf kommt es dem Fachmann an und das gilt es täglich zu vermitteln. Als Rehafachberater berät Ralph seine Kunden im Sanitätshaus täglich rund um das Thema Rollstühle. Dabei liebt er es, seinen Kunden wirklich helfen zu können, und ihr Leben besser und leichter zu machen. „Die Fortschritte merkt man so schnell: wenn der Rollstuhl zum Fahrer passt, dann hat er ein viel aktivieres und erfüllteres Leben!“ Leicht macht ihm das nicht nur die eigene Erfahrung als Rollstuhlfahrer, sondern auch seine pure Freude am Rollstuhlfahren, denn Ralph mag es sehr, sich leicht, wendig und rollend fortzubewegen. Dabei fährt Ralph auch mit einem Handbike und für lange Strecken spannt er ein Zuggerät vor seinen Rollstuhl. Bei allen Aktivitäten darf eine nicht fehlen: seine Hündin Lotte. die junge Rhodeian Ridgeback Dame hat viel Power und liebt es, lange Strecken schnell zurückzulegen. So bleiben beide fit!

Neben Rollstuhlfahren ist seine große Leidenschaft das Camping: Mit dem eigens umgebauten Wohnwagen ist er mit seiner Familie gerne und viel unterwegs - überall dorthin, wo es schön ist. 

Ralph Weisang Camping

„Mit einem Küschall fährt man wie auf Schienen: ruhig und perfekt geradeaus. Aus Erfahrung kann ich sagen: Hat man einmal Küschall, will man immer wieder Küschall. Vor allem, weil man in diesen Stühlen richtig gut sitzt. Für die meisten Rollstuhlfahrer ist das gute Sitzen im Rollstuhl ein Thema. Die optimale Unterstützung und den richtigen Halt zu finden und dabei frei von Schmerzen oder Druckstellen zu sein ist eine große Herausforderung. „Der Rücken ist bei Küschall einfach sensationell, ich merke das selbst auch bei der Versorgung bei anderen Rollstuhlfahrern. Bisher haben sich alle mit den Küschall Rücken sofort wohl gefühlt. Wenn man dann zwei Jahre lang von seinen Kunden nichts mehr hört weiß man, dass alles passt.“

Auch auf die Optik kommt es an: „Küschall sieht einfach gut aus. Der Rollstuhl steht nicht im Vordergrund, aber er hat das gewisse Etwas an Stil. Er passt zu fast jeder Lebenssituation, und das ist es auch, was ein guter Rollstuhl leisten können muss. Mich so treu und zuverlässig begleiten wie meine Hündin.“ 

Ralph Weisang
Ralph Weisang mit dem neuen Rollstuhl Küschall K-Series, seiner Tochter Pauline und seiner Hündin Lotte.