PRESSEINFORMATION - Matrx Libra

Isny, 27.09.2016
 

Invacare Matrx Libra – das Sitzkissen für die ideale Positionierung und Dekubitus-Prophylaxe

 
Besonders aktive Rollstuhlfahrer schätzen ein stabilisierendes Sitzsystem, das den Druck ideal verteilt und Scherkräften entgegenwirkt. Das Sitzkissen Invacare Matrx Libra wurde in Zusammenarbeit mit Therapeuten entwickelt, um unterschiedlichen Positionierungsansprüchen Rechnung zu tragen und Dekubitus effektiv zu vermeiden.

Um Druckstellen oder Haltungsschäden im Voraus zu vermeiden, ist nicht nur die individuelle Anpassung des Sitzkissens notwendig, sondern auch die flexible Stützung und Verminderung von Reibung bei Bewegung. Das Matrx Libra erweitert das bestehende Matrx Kissenportfolio von Invacare und richtet sich besonders an Dekubitus-gefährdete Nutzer.

Aufbau des Invacare Matrx Libra
Zur Ausstattung des Matrx Libra gehört ein anatomisch geformter Kissenschaum, der bereits bei der Herstellung exakt auf die Maße und Anforderungen des Nutzers gegossen wird. Der Schaum ist besonders widerstandsfähig und durch ein spezielles Ultra-fresh Verfahren mit einem antimikrobiellen Schutz versehen, um einer Geruchsbildung vorzubeugen. Zum Paket gehört eine doppellagige Fluidauflage.  Das medizinische Fluid verteilt sich bereits durch leichten Druck innerhalb der einzelnen, versiegelten Kammern und vermeidet Reibung effektiv. Ein tiefes Einsinken erhöht die Stabilisierung des Beckens und fördert die richtige Körperhaltung. Die Vorderkante ist extra abgeschrägt, um die Aktivität der Beine zu fördern.
Das Kissen ist mit einem atmungsaktiven, wasserabweisenden und waschbaren Bezug versehen. Weitere, optionale Positionierungs-elemente, wie unterschiedliche Keile, ergänzen den individuellen Bedarf an Unterstützung.

Invacare Matrx Libra ist unter der HMV-Nr. 11.39.02.1021 gelistet.


Download


Download

Bildunterschrift:
Das Invacare Matrx Libra Sitzkissen ist ergonomisch geformt und dank einer doppellagigen Fluidauflage besonders reibungsarm. Es kann ideal an die individuellen Anforderungen des Nutzers angepasst werden.

PDF iconPRESSEINFORMATION - Matrx Libra.pdf

Pressekontakt:
Invacare GmbH, Susanne Kerezsy, Alemannenstr. 10, 88316 Isny i. Allgäu,
Tel. (0)7562 /7 00 -11, E-Mail: presse@invacare.com